AGB

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen NAOS – Detlef Persin Consulting –

Allgemeines
NAOS führt Coaching, Training, Beratung und Seminare gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen AGB müssen schriftlich vereinbart werden.

Anmeldung
Ihre Anmeldung kann mündlich oder schriftlich per Post, Fax, E-Mail oder über unser Online-Formular erfolgen. Sie erhalten bei der Buchung von offenen Seminaren eine Bestätigung per Post, Fax oder E-Mail.

Honorar
Es gilt der veröffentlichte oder mit Ihnen lt. Angebot vereinbarte Preis. Die Abrechnung unserer Dienstleistung erfolgt innerhalb einer Woche nach Auftragsdurchführung. Bei Aufträgen, die sich über mehr als zwei Monate erstrecken, erfolgt eine monatliche Zwischenabrechnung jeweils zum Monatsende.

Zahlung
Bitte überweisen Sie die Rechnungen sofort nach Rechnungseingang ohne Abzug, auf die Kontoverbindung IBAN: DE41513800400873299100 BIC: DRESDEFF513 Kontoinhaber Detlef Persin Consulting, unter Angabe des jeweiligen Datums und der Rechnungsnummer.

Absage der Teilnahme
Der Widerruf bedarf der Schriftform (Post, E-Mail, Fax). Das Widerrufsrecht erlischt bei der Bestellung von Dienstleistungen mit der Inanspruchnahme der Dienstleistung bzw. mit der Ausführung der Dienstleistung.

Eine schriftliche Absage, bei offenen Seminaren, muss spätestens 21 Tage vor Beginn der Dienstleistungen bei NAOS eingegangen sein. Ab dem 20. Tag werden Stornierungsgebühren von 50% der Teilnahmegebühr fällig. Es können nach  Absprache Ersatzteilnehmer gestellt werden. Bei geschlossenen Seminaren und firmenspezifischen Dienstleistungen werden bei Absage, nach Auftragseingang bei NAOS, 80% des Auftragswertes in Rechnung gestellt.

Wenn Krankheit oder andere schwerwiegende Gründe an der Teilnahme hindern, nehmen Sie bitte mit NAOS Kontakt auf: Wir werden uns um eine einvernehmliche Lösung bemühen. Die gesetzlichen Bestimmungen zur außerordentlichen Kündigung bleiben unberührt.

Maximale Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl richtet sich nach Umfang und Art der Dienstleistung.

Absage der Veranstaltung
NAOS ist berechtigt die Veranstaltung abzusagen, sofern 3 Tage vor Seminarbeginn
nicht die Mindestteilnehmerzahl von 3 erreicht worden ist. Jedoch sind wir stets
bestrebt Kurse durchzuführen, auch wenn diese nicht voll besetzt sein sollten. Nach
Rücksprache mit den Teilnehmern wird dann nicht die Seminarform, sondern ein
Gruppencoaching angeboten und die Zeit verkürzt.

Vertraulichkeit
Wir verpflichten uns zur vertraulichen Behandlung aller Unterlagen und Informationen die uns zur Verfügung gestellt werden. Gemäß Europäischer Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass Ihre Daten für die Geschäftsabwicklung digital erfasst, verarbeitet und gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Auf Wunsch können Ihre persönlichen Daten  nach Erbringung der Dienstleistung gelöscht werden.

Störungen
Wir übernehmen keine Haftung für jegliche Schäden, die durch höhere Gewalt, Netzwerk- und Serverfehler, Leitungs- und Übertragungsstörungen, Viren oder Störungen des Postwegs entstanden sind. Für die endgültige Überprüfung sämtlicher übertragener bzw. versandter Daten ist der Kunde/die Kundin verantwortlich.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Gießen

Sie haben noch Fragen ?
Unser kompetentes Team hilft Ihnen sehr gerne weiter.

Tel: 0641 98440 99

© Copyright 2020 NAOS-Office – All Rights Reserved – AGB IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

Der mit 47.000 Kelvin extrem heiße blaue Stern NAOS rast
mit 100 Kilometern pro Sekunde durchs All und dreht sich
dabei etwa doppelt so schnell um sich selbst. Wer oder
was ihn in Bewegung gesetzt hat ist unbekannt.

NAOS ("Schiff") ist die Bezeichnung des blauweißen
Überriesen Zeta Puppis, der etwa 1.400 Lichtjahre von
uns entfernt ist.

NAOS (altgriech. der Tempel) bezeichnet in der antiken
Verwendung einen Tempel, der im allgemeinen für
Wissen und Weisheit stand.